Landleben,  Lifestyle

Das ultimative Weinbuch Steiermark

Obwohl die Steiermark mit ihren knapp 5000 Hektar Reben zu den kleineren Weinländern gehört, sind ihre Weine in vieler Munde.

Die Südsteiermark, das Vulkanland (früher Südost-Steiermark) und die für Schilcher bekannte Weststeiermark gehören zusammen zu den Aufsteiger-Regionen in der internationalen Szene. Die Weine sind sogar in führenden internationalen Restaurants zu finden.

Auf die aktuellen weinrechtlichen Änderungen wird ebenso eingegangen wie auf das überraschende Reifepotenzial bedeutender Gewächse der Top-Weingüter.

Im Weinbuch des namhaften deutschen Weinjournalisten Rudolf Knoll, der sich seit über 30 Jahren intensiv mit Wein aus Österreich beschäftigt und bereits 1991 mit dem Bacchus-Preis der Weinwirtschaft ausgezeichnet wurde, werden rund 80 Betriebe mit teilweise sehr persönlichen Portraits vorgestellt, etwas abseits des üblichen Mainstreams und oft mit einer Prise Humor bereichert.

Geschichten über die wichtigen Vereine vor und hinter den Kulissen, die Besonderheiten des Schilcher und die Karriere des Junker runden das Buch ab. Wichtig für Weinreisende sind Tipps für empfehlenswerte Weinhotels, Vinotheken, Buschenschanken und kulinarische Institutionen.

Das-ultimative-Weinbuch-Steiermark

DAS ULTIMATIVE WEINBUCH STEIERMARK
Winzerlegenden und echte Entdeckungen

Rudolf Knoll

224 Seiten

ISBN 978-3-8404-8514-5

Bestellen …