Mein Rosenpflegekalender von Andreas Barlage

Gemessen an dem, was Rosen den ganzen Sommer über zeigen, machen sie nur wenig Arbeit – das Intakthalten von Gemüse- oder Sommerblumenbeeten, ja selbst einer Rasenfläche kann deutlich aufwendiger sein. Aber um sich unnötige Arbeit im Rosengarten zu ersparen und vielleicht sogar Rückschläge auszuschließen, sollte ein wenig Know-how vorhanden sein. „Gewusst wie“ lautet auch hier die Devise – und genau das vermittelt der erfahrene Autor allen Rosenliebhabern und jenen, die es noch werden wollen.

In diesem besonderen Rosen-Ratgeber hat der Autor zusammengetragen, was sich bei der Pflege der Rosen bestens bewährt hat, welche Tricks und Kniffe nötig sind, um die Gartenrosen zu voller Schönheit erblühen zu lassen … und was man besser bleiben lassen sollte. Hartnäckige Irrtümer zur Rosenpflege werden entlarvt und die Leser können sich auf zahlreiche Experten-Tricks freuen, die Andreas Barlage gesammelt und selbst ausprobiert hat.

Dazu liefert der Autor Empfehlungen der besten Rosensorten, die das in seiner Fülle unübersichtliche aktuelle Sortiment bietet. Jede Rose, die hier in Wort und Bild auftaucht, ist auch für „Rosenanfänger“ empfehlenswert – denn auch jene, die sich an das Rosenhobby erst heran tasten, sollen Erfolg mit ihren Pflanzen haben

Neben dem „Gewusst wie“ und dem „Gewusst was“ ist das „Gewusst wann“ die dritte Säule auf der ein pflegeleichter Rosengarten erbaut wird. Aus diesem Grund ist dieser Praxisratgeber nach dem einzigen Kalender aufgebaut, der universell für alle Gärtner gilt: dem phänologischen Jahreskalender. Selbstverständlich erfahren Sie in diesem Buch auch, wie dieser Kalender funktioniert.

Mein Rosenpflegekalender
Gewusst wann. Gewusst was. Gewusst wie.

von Andreas Barlage
ISBN 978-3-8404-7536-8

Bestellen …

Visit Site